REFERENZEN  Übersicht

Badumbau nach Velamia`s Konzept

Bei dem Badumbau muss am Anfang an eine Bedarfsanalyse durchgeführt werden, danach erhalten Sie eine Grobofferte damit das Budget eingehalten werden kann. Nach der Besichtigung aller Handwerker geht es um die Detailplanung. Können Nischen erstellt werden oder reicht das Licht am Spiegelschrank aus? Danach erfolgt die Koordination aller am Bau Beteiligten Handwerker. Wer möchte unnötige Leerzeiten auf der Baustelle? Niemand, deshalb ist die Absprache und Planung wichtig.

Bei diesem Traumbad wurde die Badewanne neu unter dem Fenster platziert. Milchglasfolien helfen vor ungewollten Blicken. Mit dem gewonnen Platzangebot konnte eine Dusche realisiert werden. Die Wände im Nassbereich und der Boden sind mit einem Spachtelbelag ausgeführt. Die übrigen Wände sind mit Kalkputz ausgestattet. Durch seine Eigenschaften hat der Schimmel keine Ausbreitungsmöglichkeiten. Die Lichtquelle am Boden der Badewanne ist in der Nacht ein sehr angenehmes Extra, da man nicht direkt in ein Licht schaut und wieder schnell in den ruhigen Schlaf findet.

  • ProjektNr.: 130
  • Auftraggeber: Privatkunde
  • Standort: Münchenstein, Schweiz
  • Ausführung: Velamia GmbH
Categories: , , , Published On: 30. August 2021
Categories: , , , Published On: 30. August 2021